Zufällige Erektion bei Männern – Über, Ursachen, Behandlung und mehr

Zufällige Erektion bei Männern

Im Allgemeinen leiden viele Männer an Erektionsproblemen, die auch als Boner bezeichnet werden und ohne physische oder psychische Stimulation auftreten.

Die Männer, die es leicht nehmen, bemerken nur, dass dies wirklich ein großes Problem für Männer ist und es ein Gefühl der Verlegenheit ist.

Zur gleichen Zeit haben viele Männer auch über zufällige Erektionen berichtet und dies ist wirklich ein Thema, das hervorgehoben werden muss. Vielleicht sind Sie sich dieses Zustands nicht bewusst, aber Menschen, die ihn erleben, für sie ist die Zeit wirklich schwer zu bewältigen.

Wenn Sie also ein Erektionsproblem haben, warten Sie einfach. Vielleicht handelt es sich um eine zufällige Erektion, die Sie genau kennen. Daher sollten Sie diesen Blog lesen, da ich Ihnen hier eine vollständige Anleitung zur zufälligen Erektion, ihren Ursachen, den Behandlungen und vielem mehr geben werde.

Lesen wir also weiter…

Über zufällige Erektionen

Es ist eine Erektion, die ohne sexuelle Stimulation auftritt. Dieser Zustand ist jedoch bei jungen Erwachsenen oder Teenagern normal. Sogar erwachsene Menschen können auf diesen Zustand stoßen. Einige Männer sind in den Morgenstunden mit diesem Problem konfrontiert, und dies ist bei Menschen jeden Alters üblich.

Dies ist jedoch sehr richtig, dass Männer häufig mit Erektionsproblemen konfrontiert sind, und dies ist kein großes Problem. Wenn Sie jedoch schwerwiegende Veränderungen der Erektionsfrequenz bemerken, kann dies ein Zeichen für eine erektile Dysfunktion sein, und dies ist wirklich ein stressiger Zustand.

Im Allgemeinen tritt eine Erektion auf, wenn der Mensch sexuell erregt wird. Dabei gibt es verschiedene Arten von Erektionen wie:

Psychogenic- Es tritt auf, wenn eine Person über Sex oder Phantasien denkt

Reflexogenic- Es passiert, wenn es eine Berührung ist

Nächtlich – Es tritt auf, wenn der Mensch schläft. Der Mensch erlebt fünf dieser Dinge in einer Nacht und alle dauern fast 30 Minuten.

Was ist der Zusammenhang zwischen Testosteron und Erektionen?

Jeder weiß, dass Testosteron eine wichtige Rolle bei der sexuellen Funktion spielt, und dies wird auch durch die Überprüfung von Trusted Source im Jahr 2016 belegt.

Tatsächlich zeigt eine andere Studie dasselbe über Testosteron, dass es hilfreich ist und eine wichtige Rolle bei der Erektion spielt und es einen Zusammenhang zwischen beiden gibt.

Es ist jedoch nicht klar, bis zu wissen, was Testosteron bei der zufälligen Erektion spielt, und es besteht auch ein Zweifel darüber, was die zufällige Erektion auslöst.

Möglicherweise besteht eine Verbindung zwischen beiden, so dass Testosteron eine zufällige Erektion verursachen kann, aber es kommt auch nur einmal in einem Körper vor. Es ist jedoch bereits bekannt, dass bei sexuell erregten Männern eine Erektion auftritt.

Das Ergebnis ist, dass alle Nerven, Hormone, Blutgefäße, Muskeln und andere Körperteile zusammenarbeiten, damit eine Erektion auftritt. Sobald Nervensignale vom Gehirn den Penis zur Entspannung anregen, tritt diese Zeit Erektion auf und ermöglicht den Blutfluss zum Penis.

Nach der Erregung öffnen sich die Venen im Penis wieder und lassen das Blut austreten. In einigen Fällen wird eine zufällige Erektion als normal und auch als Zeichen guter Gesundheit angesehen.

Was sind die Ursachen für zufällige Erektionen?

Nun, es kann mehrere Gründe für zufällige Erektionen geben, und jeder Mann weiß, dass eine Erektion auftritt, wenn der Mensch durch irgendetwas erregt wird. Ihr Gehirn sendet Signale an Arterien, die mit dem Penis verbunden sind, und daher gelangt Blut in ihn.

Aber oft tritt die Erektion ohne sexuelle Stimulation auf und dies hat mehrere Ursachen.

Viele von ihnen kennen das Morgenholz, das auch als nächtliche Penistumeszenz bezeichnet wird und durch hormonelle Veränderungen während der Nacht oder durch jeglichen physischen Kontakt im Bett verursacht wird.

Sie wissen es vielleicht nicht, aber ein gesunder Mann hat im Schlaf 3 bis 5 Erektionen und dauert fast 25 bis 30 Minuten. Sogar die Ursache für eine zufällige Erektion ist der Hormonspiegel, der tagsüber immer schwankt, insbesondere Testosteron.

Wann sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen?

Jetzt ist das Leiden an zufälligen Erektionen keine schwere Erkrankung, aber dennoch sind viele Männer besorgt darüber. So viele Männer fragen, wann sie zur Behandlung zum Arzt gehen sollen.

Nun, ich möchte sagen, dass Sie Ihren Arzt aufsuchen sollten, wenn Sie bei Ihren Erektionen eine andere Häufigkeit feststellen. Selbst wenn Sie beim Sex oder nach einer Erektion Schmerzen in Ihrem Penis verspüren, sprechen Sie mit Ihrer Erektion.

Wenn eine Erektion länger als 45 Stunden auftritt, ist es Zeit, die Notaufnahme aufzusuchen. Wenn es jedoch zu einer zufälligen Erektion kommt, ist keine medizinische Hilfe erforderlich, da diese als normal angesehen wird.

Wie kann man eine zufällige Erektion behandeln?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie zufällige Erektionen heilen können. Hier sind einige natürliche Wege:

Aufhören zu rauchenWenn Sie die Gewohnheit haben zu rauchen, hören Sie sofort damit auf, da das Rauchen die Erektion stark beeinträchtigen kann. Im Allgemeinen leiden Raucher an ED und dies ist ein sehr ernstes Problem. In einer Studie wurde festgestellt, dass Männer, die mit dem Rauchen aufgehört haben, nach 12 Monaten 25 Prozent Veränderungen der Erektion festgestellt haben.

Kegel-ÜbungKegel-Übungen sind ebenfalls eine nützliche Übung, um die Erektionskraft wiederzugewinnen. Dies stärkt die Beckenbodenmuskulatur und hilft bei der Heilung der erektilen Dysfunktion. Dies ist einfach durchzuführen und bietet eine stärkere Erektion und eine bessere Ejakulationskontrolle.

GewichtsverlustNun, wenn ein Mann übergewichtig ist, kann auch ein Erektionsproblem auftreten. Daher wird empfohlen, bei Übergewicht sofort abzunehmen, um Erektionsprobleme zu vermeiden. Nur wenige Wissenschaftler fanden auch heraus, dass 1/3 der Männer, die ihre Ernährung verbessert, gut trainiert, Kalorien reduziert und Gewicht verloren haben, eine zufällige Erektion haben.

Kontrolle des Zuckerspiegels Männer mit hohem Blutzuckerspiegel leiden unter Erektionsproblemen. Die Kontrolle dieses Spiegels ist sehr wichtig, da Glukose die Stickoxidproduktion reduziert und auch die Blutgefäße des Penis schädigt.

Natürliches Nahrungsergänzungsmittel verwendenEs gibt mehrere natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die effektiv zur Erhöhung des Erektionsniveaus und zur Heilung zufälliger Erektionen beitragen. VigRX Plus ist eines der besten Nahrungsergänzungsmittel für Männer, das in Form von Pillen zur Heilung von ED erhältlich ist. Mit dieser Pille können Sie eine längere und härtere Erektion ohne Nebenwirkungen erreichen. Es besteht zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen und ist von der FDA zugelassen.

So verwalten Sie zufällige Erektionen

Wenn eine zufällige Erektion auftritt, kann dies nicht vermieden werden. Aber ja, wenn Sie wirklich über die Erektion besorgt sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wenn Sie jedoch immer noch an die Situation denken, müssen Sie hier einige Dinge beachten, um sie zu verwalten:

  • Stimulieren Sie Ihre Erektion nicht, da eine weitere Stimulation die zufällige Erektion normalisieren kann und es einige Zeit dauern kann, bis sie verschwindet
  • Sie können versuchen, Ihre Hand in der Tasche zu halten, da dies Ihnen helfen kann, die Erektion so zu positionieren, dass sie nahe an Ihrem Körper liegt. Wenn Sie dies tun, wird Ihre Erektion im Stehen verborgen
  • Versuchen Sie, über etwas anderes nachzudenken, das nicht mit Ihrem aktuellen Thema zusammenhängt. Lassen Sie das Thema Erektion oder sexuelles Denken und dies ist eine Möglichkeit, sich von der Erektion abzulenken
  • Ändern Sie Ihre Position im Sitzen, da dies Ihre Erektionen wirklich fernhalten kann
  • Vergessen Sie nicht, dass dieser Zustand als normal angesehen wird und zufällige Erektionen ein Zeichen für eine gesunde sexuelle Funktion sind und für Männer eine normale Erfahrung sind

Fazit

Nun, zufällige Erektionen sind keine schwere Erkrankung, da fast jeder Mann sie zu einem bestimmten Zeitpunkt in seinem Leben erlebt. Sie können sie nicht als schädlich bezeichnen, da Sie mit keinem Gesundheitszustand in Verbindung gebracht werden.

Die Situation kann jedoch anders werden. Wenn Sie Änderungen feststellen, sollten Sie sofort mit Ihrem Arzt sprechen. Abgesehen davon habe ich alles über zufällige Erektionen und deren Behandlung besprochen.

, , , ,