12 Oralsex-Tipps für Frauen- Die besten Tipps zu geben ihren Verstand Blasen Oral Sex

Haben Sie jemals mit Ihrem Partner mündlich genossen? Aber haben Sie den Moment wirklich genossen?

Vielleicht haben Sie die Gelegenheit verpasst und Ihren magischen Moment einfach verpasst. Nun, vorher solltest du wissen, was Oralsex eigentlich ist.

Oralsex ist ein wichtiger Bestandteil des Vorspiels und dies kann mehr Spaß machen. Ihre Zunge kann einen aufregenderen Moment spielen, da sie die Fähigkeit besitzt, Frauen zum Zeh-Curling zu bringen. Oralsex ist eine der besten Möglichkeiten, um das Erregungsniveau zu erhöhen und danach den Druck zu verringern, länger beim Sex zu bleiben.

Nun, die Jungs, die nicht wissen, wie man ihren Frauen Oralsex gibt, für sie wird dieser Artikel Ihnen helfen, zu wissen, wie man Oralsex richtig gibt, und Sie werden auch wissen, was Ihr Partner mag und was Sie hoffen.

Jeder ist anders

Es wird wichtig zu wissen, dass jeder anders ist, und dies ist auch wichtig, um zu wissen, was Frauen wirklich gefällt.

Es ist also sehr wichtig, über die Wünsche Ihres Partners Bescheid zu wissen und danach den Prozess des gegenseitigen Kennenlernens zu genießen. Im Allgemeinen kommt es vor, dass Mädchen Oralsex lieben, aber nicht wissen, was ihr gefällt.

Eigentlich müssen Sie wissen, was Ihre Partnerin liebt, und genau das müssen Sie tun. Aber denken Sie daran, den Vorgang oder Stil, den Sie von anderen gehört haben, nicht zu wiederholen. Es kann Ihnen nicht mehr schaden, wenn Sie von dem ausgehen, was Sie wissen, aber wenn dies nicht funktioniert, sollten Sie zum nächsten Prozess übergehen oder umziehen.

Beste Vorspiel-Tipps, um sie um den Verstand zu bringen

Nun, hier sind einige der Oralsex-Bewegungen, denen Männer folgen sollten, um ihren Partnern zu gefallen.

Die Komfortzone

Eine sehr wichtige Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass Ihre Partnerin den Moment nicht genießen kann, wenn sie nicht entspannt ist. Wenn du ihr wirklich das Gefühl geben willst, dass du sie geben wirst, dann mach es ihr zuerst bequem. Und sobald sie wusste, dass sie mit dem richtigen Mann zusammen ist, der nicht in Eile ist, wird die Zeit einfach unglaublich sein.

Bring sie in die perfekte Position

Ihr Partner weiß leicht, welche Position am besten zu ihm passt, und wenn Sie es ihm bequemer machen möchten, können Sie ein Kissen unter den Hintern legen, damit sich das Becken anhebt und es sich fantastisch fühlt.

Danach bleiben die Knie breit, denn je breiter sie ist, desto größer wird die Öffnung. Hier ist es auch wichtig, dass der Typ auch in einer bequemen Position ist.

Necken Sie mit Ihrer Zunge

Eine häufige Sache, die viele Kerl verwenden können, ist die Verwendung ihrer Zunge beim Oralsex. Viele Männer fragen, wie sie einem Mädchen Oralsex geben sollen. Für sie ist dies der beste Weg, um Ihre Frauen zufriedenzustellen.

Leichtes Zungenlecken beim Auf und Ab ist gut, aber wenn Männer zuerst ihre Schenkel lecken und sich danach langsam nach unten bewegen, erhöht sich die Intensität.

Halten Sie einfach Ihre Zunge flach und weich und lecken Sie dann die gesamte Klitoris und Vulva auf. Dies ist zu Beginn wichtig, da Ihre Partnerin oft nicht in Stimmung ist, aber dies kann sie dazu bringen, sich zu erheben.

Vergessen Sie nicht, Ihre Hand zu benutzen

Wie ich bereits sagte, ist die Zunge eine der großartigen Möglichkeiten, Ihren Partner beim Oralsex zufrieden zu stellen, aber der Hauptschlüssel für erstaunlichen Oralsex ist die Verwendung von Fingern.

Laut der Sexualtherapeutin Vanessa Marin hören viele Menschen von Oralsex und glauben, dass bei dieser Aktivität nur der Mund verwendet werden kann. Aber sie sagte, dass der Mund bald müde werden kann. Wenn Sie in dieser Situation Ihre Finger benutzen, kann dies das Vergnügen verdoppeln, in der Tat den Moment verdreifachen und auch eine der besten Möglichkeiten sein, Ihrem Mund eine Pause zu gönnen.

Denken Sie also daran, dass Sie, wenn Sie mit Ihrer Partnerin auf den Boden gehen, neben der Zungenaktion auch Ihre Hände verwenden, um die Klitoris zu streicheln, sie zu fingern oder einfach nur mit ihren Schamlippen zu spielen.

Beeile dich nicht mit Oralsex

Es gibt viele Leute, die durch schnelles Lecken der Klitoris schnell Leistung bringen wollen, aber dies macht Ihre Partnerstimmung ab und Sie werden nichts zurückbekommen.

Vielmehr solltest du langsam und auch wichtig sein, mit deiner Zunge flacher zu werden und Software zu verwenden, damit sie die Empfindung spüren kann und wenn du dich schnell bewegst, dann verleugnest du nur dein Mädchen. Man sollte ihrem Partner zeigen, dass ihr Vergnügen für sie wichtig ist.

Sie sollten wissen, dass Oralsex eine Technik ist, die Ihre Partnerin auf Trab hält, ihre Erregungsstufe auf die Ihre hebt und gleichzeitig die sexuelle Erfahrung nach Ihrem Wunsch genießen kann. Wenn Sie wissen, was Ihr Partner braucht, können Sie eine gute Zeit mit Ihrem Partner im Schlafzimmer haben.

Sei nicht still

Beim Oralsex ist es sehr wichtig, nicht zu schweigen, und das gilt für beide. Es fühlt sich komisch an, wenn beide Partner zwischen den Aktivitäten schweigen.

Warum schweigen Sie und genießen das Stück nicht?

Ich sage nicht zu schreien, aber einige Geräusche, die den Eindruck erwecken, den Moment zu genießen, sind notwendig, und dies ist auch ein guter Weg, um beide zu erregen. Denken Sie daran, dass ein Summton mehr Stimulation und mehr Spaß machen kann.

Beginnen Sie von oben

Eigentlich muss man beim Oralsex langsam und schön anfangen. Beginne zuerst damit, ihre Lippen und ihren Nacken zu küssen und bewege dich dann langsam über ihren Körper, es sei denn, du küsst ihre inneren Schenkel.

Versuchen Sie außerdem, so viel wie möglich Augenkontakt herzustellen und dann auf bequeme Weise eine gute Position einzunehmen, damit Sie von Zeit zu Zeit auf ihre Brust drücken können. Grundsätzlich geht es bei alledem darum, sie anzuschalten, bevor Sie mit dem Oralsex beginnen. Ein bisschen necken funktioniert wirklich gut und viel necken kann wirklich magisch sein

Fragen Sie sie, was sie will

Um eine wunderbare sexuelle Nacht mit Ihrer Partnerin zu verbringen, ist es am besten, sie zu fragen, was sie will. Es ist sehr einfach, da dies Ihnen dabei helfen kann, sich von jeglichem Geschwätz zwischen Ihnen und Ihrem Partner fernzuhalten. Einfach im Bett nach ihren Bedürfnissen zu fragen und zu erfüllen, was sie will, wird ein großartiges Gefühl für Sie sein und auch geschätzt werden.

Laut Ericka Hart (Sexualerzieherin) sollten Sie sich vorher, zwischen und nachher bei Ihrem Partner melden, um sicherzustellen, dass Sie beide zusammenstehen.

Wenn du ihr Vergnügen nimmst und das Gleiche tust, was sie zum Orgasmus bringen will, wirst du eine gute Einstellung haben und daran denken, das zu tun, was sie will.

Vergiss die Schamlippen nicht

Obwohl Klitoris beim Oralsex sehr wichtig ist, da sie die Aufmerksamkeit absolut verdient, sollten Sie andere weibliche Anatomieteile wie Schamlippen nicht vergessen. Die Schamlippen sind innere und äußere Falten der Vulva und werden immer vernachlässigt.

Aber wenn Sie es tun, dann ist es falsch, da es auch völlige Aufmerksamkeit erfordert und der Teil der Oralsex-Aktivität ist.

Laut Hart können Schamlippen sehr berührungsempfindlich sein, daher sollte man sie niemals vergessen. Sie können Ihren Partner auch fragen, ob er die Stimulierung der Vaginalöffnung mag oder nicht.

Schrittweise aufbauen

Wenn Sie beim Oralsex anfangen zu küssen und zu lecken, denken Sie besser daran, langsam von außen zu arbeiten. Dies kann sie intensiver fühlen lassen und sie kann fühlen, dass Sie sie ärgern.

Selbst wenn Sie viel langsam machen, schafft es einen viel besseren Orgasmus für Mädchen. Es gibt viele Frauen, die beim Berühren sehr empfindlich sind, insbesondere wenn die Zunge die Berührung ausführt.

Beginnen Sie daher vorsichtig und wissen Sie genau, was Ihre Frauen wollen. Versuche niemals zu hetzen, während du ihre Klitoris leckst und wenn sie nicht in Stimmung ist, dann bewege dich sanft.

Besser vorher Vorspiel machen

Die Leute wissen nicht, dass Sie vor dem Oralsex etwas Zeit für das Vorspiel lassen müssen. Es macht keinen Sinn, wenn Sie dies nicht tun, dann springen Sie in das Oralsex-Vergnügen. Es ist wichtig, sich vor jedem Spiel aufzuwärmen, und dasselbe gilt auch für dieses Spiel.

Deshalb, bevor Sie hinuntergehen, küssen Sie sie stattdessen, berühren Sie ihre Körperteile, ihre Brustwarzen, Schenkel, Lippen, Hände und andere Dinge, die sie vollständig erregen können.

Übergehen Sie jegliche Art von Pornotricks

Männer lieben es, Pornofilme anzuschauen und denken, dass sie so ein Vorspiel haben, um sie um den Verstand zu bringen, aber das ist nicht ganz so. Denken Sie daran, dass Ihr Partner eine normale Frau und kein Pornostar ist. Versuchen Sie also nicht, Dinge zu tun, die ihr schaden und die Stimmung beider beeinträchtigen können.

Also anstatt zu versuchen, ähnlich wie bei Pornofilmen, die Sie gesehen haben, halten Sie die Dinge einfach. Einige der Vorspiel-Tipps, die sie um den Verstand bringen könnten, habe ich bereits besprochen, und Sie sollten das tun und Pornotricks komplett auslassen.

Fazit

Gut erwähnt sind einige der nützlichen Tipps für Oralsex, die von Männern befolgt werden sollten, damit sie ihren Partner dazu bringen können, jeden Moment zu genießen.

Diese Vorspiel-Tipps, die sie um den Verstand bringen, werden denjenigen helfen, die Erfahrung mit Oralsex haben, aber nicht in guter Weise. Sie müssen nur flexibel, kreativ und reaktionsschnell sein.

Eine Sache, die Sie bei Ihrer Partnerin bemerken sollten, ist, dass sie niemals sagen wird, was sie am meisten entspannt. Hier müssen Sie also überlegen und die Technik anwenden, die für sie funktionieren würde. Und wenn du weißt, was für sie wirkt, dann verlasse sie nicht und konzentriere dich nur auf das, was du tust, bis sie ihren Orgasmus erreicht.

, , , , , , , ,