11 besten ätherischen Öle für erektile Dysfunktion und zur Steigerung der sexuellen Kraft

besten ätherischen Öle für erektile Dysfunktion

Die erektile Dysfunktion (ED) ist eine der schlimmsten Erkrankungen, die seit den 1990er Jahren auch als häufige sexuelle Erkrankung bezeichnet wird.

Jeden Tag wird die erhöhte Rate gemeldet und die Leute wissen nicht genau, wie sie damit umgehen sollen.

Obwohl es verschiedene Arten von ED-Medikamenten gibt und Viagra unter ihnen das beliebteste ist, sind einige mit schwerwiegenden Nebenwirkungen verbunden.

Aufgrund dieser Nebenwirkungen bewegen sich heutzutage immer mehr Menschen in Richtung natürlicher Behandlungen. In diesem Zusammenhang sind ätherische Öle für erektile Dysfunktion entstanden, um den Zustand zu heilen.

Deshalb werden wir heute in diesem Blog einige ätherische Öle gegen Impotenz bei Männern im Detail diskutieren und auch wissen, wie man sie verwendet und welche Vorteile sie haben.

Gründe, warum Öl für erektile Dysfunktion immer eine gute Wahl ist?

Öle haben im Allgemeinen viele wirksame Ergebnisse, und daher empfehlen sogar Ärzte, einige Öle zu verwenden, die bei der Behandlung von Gesundheitszuständen von Vorteil sind.

Männer, die unter Angstzuständen leiden oder unter Stress oder Depressionen leiden und dann alle diese Symptome behandeln, sind nach der Verwendung von Öl hilfreich.

In der Tat sind einige andere Gründe, warum Öle hilfreich sind, enthalten:

  • Hilft bei der Steigerung des Energieniveaus zusammen mit dem Immunsystem
  • Öl erhöht die Penisgröße und den Testosteronspiegel
  • Lassen Sie eine Person entspannen, sorgen Sie für besseren Schlaf usw.
  • Sie haben keinerlei Nebenwirkungen und liefern natürlich ein besseres Ergebnis als erwartet
  • Sie können die Durchblutung des Penis steigern
  • Auch hilfreich, um eine gute Atmosphäre für Liebe und Romantik zu schaffen
  • Reduzieren Sie auch den Cholesterinspiegel, da ein niedriger Cholesterinspiegel zu ED führen kann

Ätherische Öle für erektile Dysfunktion (männliche Impotenz)

Wenn Sie nach Öl für erektile Dysfunktion suchen, können Sie mehrere davon erhalten.

Und alle von ihnen haben einige oder andere Eigenschaften, wie z. B. können Ihre Stimmung verbessern, während einige heilende Eigenschaften haben und einige ruhige und beruhigende Eigenschaften haben.

Einige Öle können zur männlichen Vergrößerung, andere zur Steigerung der Libido, zur Steigerung der Fruchtbarkeit, des Peniswachstums usw. verwendet werden. Insgesamt bedeutet dies, dass Öle einen großen Einfluss auf all diese Gesundheitszustände haben und ohne Sorgen geheilt werden können.

Lassen Sie uns also nach ätherischen Ölen gegen Impotenz suchen, die Ihnen wirklich helfen können, aus der Krankheit herauszukommen.

#1- Zimtrinde Öl

Dieses Öl ist auch als Cinnamomum zeylanicum bekannt und gehört zu den beliebten Ölen, die für die menschliche Gesundheit und Schönheit verwendet werden. Dies erhöht die Testosteronproduktion und steigert gleichzeitig die Samenqualität und -quantität.

Obwohl nicht viele Studien zu diesem Öl durchgeführt wurden, zeigen Studien an Tieren, dass die Verwendung von Zimtöl das Fortpflanzungssystem bei männlichen Ratten schützen kann.

Auch dieses Öl lindert Stress und verbessert die Stimmung. In der Tat ist Zimt auch als eines der großen Aphrodisiaka und eines der besten Öle bekannt um die Libido zu steigern und das sexuelle Vergnügen zu steigern.

Wie zu bedienennehmen nur 2 Tropfen in leeren vegetarischen Kapsel und es wird Ihr Immunsystem unterstützen. Verwenden Sie es nicht übermäßig, da dies zu Hautreizungen führen kann.

#2- Ylang Ylang Öl

Dies ist auch eines der wichtigsten Öle um Impotenz loszuwerden. Abgesehen davon ist dieses Öl hilfreich bei der Steigerung der Libido und beeinflusst einen großen Teil der Stimmung.

Es hat die Kraft, zwischen Paaren anzuziehen, weil es ein natürliches Aphrodisiakum ist. Sein Duft ist so stark, dass er die sexuelle Kraft und Energie steigert und auch die Beziehung zwischen Paaren verbessert.

Wie man Einsatz– Nehmen Sie ein Bad mit 2 Tropfen Ylang Ylang-Öl und 4 Tropfen Mandarine und Sie werden energisch fühlen.

#3- Muskatnussöl

Dieses Öl ist sehr zu empfehlen, wenn es um Sexualität geht. Es hat eine beruhigende und beruhigende Eigenschaft und eines der ätherischen Öle gegen Impotenz.

Eine der Studien ergab, dass Muskatöl die sexuelle Aktivität von Mäusen steigern kann.

Sogar es ist als nervöses Stimulans bekannt, weil es die Nerven stimuliert. Sein warmer Duft lindert Schmerzen. Es hat die Kraft, die Durchblutung zu verbessern und die sexuelle Leistungsfähigkeit zu steigern.

Wie benutzt man – Nehmen Sie 1 Tropfen Muskatöl mit 30-40 Tropfen Orange für einen wunderbaren Effekt.

#4 – Muskatellersalbeiöl

Dieses Öl ist eines der besten und einzigen Öle zur Behandlung von erektiler Dysfunktion. Es ist hilfreich, um die Schüchternheit zu verringern, und führt gleichzeitig zu einem Gefühl der Aufregung.

Auch hilfreich beim Ausgleich des Hormonspiegels bei Männern und auch hilfreich für das weibliche Fortpflanzungssystem. Es hilft, das sexuelle Verlangen und das Behandlungsöl gegen Impotenz zu verbessern.

Wie benutzt man – Für direkten Hautkontakt mit Trägeröl verdünnen und auch mit Zedernholzöl mischen. Für hohe Energie können Sie mit Ylang Ylang mischen.

#5- Lavendelöl

Lavendelöl ist für viele Gesundheitszustände nützlich. Die Studie zeigt, dass Lavendellächeln zusammen mit Kürbiskuchen einen hohen Einfluss auf die Durchblutung des Penis hat – laut einer Studie aus dem Jahr 2009 bestätigt.

Es hat jedoch positive Ergebnisse und eine Zunahme der Erregung gezeigt.

Lavendel ist auch bekannt für seine entspannende und angstlösende Wirkung. Es erzeugt auch sexuelles Vergnügen und hilft auch beim Hormonausgleich.

Wie benutzt man – Geben Sie einfach ein paar Tropfen Lavendelöl mit verdünntem Öl und Trägeröl in das heiße Bad und sehen Sie die Ergebnisse.

#6- Sandelholzöl

Sandelholzöl ist ein Aphrodisiakum, das bei der Behandlung sexueller Probleme hilfreich ist. Dieses Öl ist nützlich bei der Heilung von Angstzuständen, Depressionen und Stress.

Abgesehen davon ist es auch hilfreich für die Fortpflanzungsorgane und fördert das Gefühl von Sinnlichkeit und Sexualität.

Es reduziert die Notwendigkeit, extra zu denken und stimuliert die Penisdrüse und gilt als eines der Rezepte für ätherische Öle bei erektiler Dysfunktion.

Wie benutzt man – Nehmen Sie 5 Tropfen Sandelholzöl mit Lavendel und Patschuli und tragen Sie es vor dem Schlafengehen auf die Haut auf.

#7- Rosenöl

Rosenöl besteht aus Dopamin, das bei der Verringerung von Angstzuständen und Nerven hilfreich ist. Es ist vorteilhaft für die Spiritualität, weil es blumig und angenehm ist.

Es steigert die Libido durch Steigerung der sexuellen Ausdauer und Gedanken und wirkt auch als natürliches Aphrodisiakum.

Erhöht auch die Liebe, das Glück zwischen Paaren und das Sexualleben wird interessant.

In einer Studie von 2012 an Ratten wurde festgestellt, dass Rosenöl beim Schutz der schädlichen Auswirkungen der Formaldehyd-Inhalation hilfreich ist.

Wie benutzt man – Nehmen Sie 1 Tropfen Rosenöl mit zwei Tropfen Sandelholzöl und 1 Unze Trägeröl und tragen Sie es nachts nach der Reinigung auf.

#8- Ingweröl

Ingweröl ist sehr nützlich für Sex und Romantik. Es ist auch eine Art Aphrodisiakum und kann sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden.

Noch wichtiger ist, dass männliche Impotenz mit Ingweröl geheilt wird. Reguliert die sexuelle Funktion und erhöht gleichzeitig die Libido.

Sogar einige Studien fanden heraus, dass Ingweröl bei der Verbesserung der Qualität und Quantität der Spermien hilfreich ist.

Wie benutzt man – Mit Trägeröl verdünnen und zur Massage auf die Haut auftragen. Verwenden Sie es nur in Maßen, da es Hautreizungen verursachen kann.

#9- Pfefferminzöl

Nun, dies ist auch eines der ätherischen Öle für männliche Impotenz. Es ist hilfreich bei der Wiederherstellung, Wiederbelebung der Sinne und auch bekannt für seine lindernde Wirkung bei Kopfschmerzen, Verdauung usw.

Hilft, die Angst vor Abhängigkeit loszuwerden und verbessert auch die sexuelle Erfahrung.

Wie benutzt man – Mischen Sie einige Tropfen Pfefferminzöl mit Trägeröl und verwenden Sie es als Massage für die Bauchpartien.

#10 – Basilikumöl

Basilikumöl zur Heilung von Impotenz bei Männern ist der beste Weg, um die Krankheit zu überwinden und das sexuelle Vergnügen sowohl bei Männern als auch bei Frauen zu steigern.

Es hat beruhigende Eigenschaften und heilt so Männer, die an ED leiden, was auf Stress oder Nervenprobleme zurückzuführen ist. Basilikum wird seit langem zur Behandlung von Krankheiten eingesetzt.

Sogar mehrere Studien fanden auch heraus, dass Basilikumextrakt die Beweglichkeit und Anzahl der Spermien erhöht. Es ist auch hilfreich beim Schutz vor Hodentoxizität, die durch toxische Schwermetalle verursacht wird.

Wie benutzt man – Kaltes oder heißes Wasser komprimieren und dann auf den Bauch oder den unteren Rücken auftragen.

#11 – Jasminöl

Dies ist ein weiterer wesentlicher Faktor für die männliche Verbesserung. Es hilft Männern, erektile Dysfunktion und vorzeitige Ejakulation loszuwerden, da es eine ruhige und beruhigende Wirkung hat.

Es ist auch eine Art Aphrodisiakum, das in vielen Situationen wie Depressionen, Verspannungen, Angstzuständen, Menstruationsbeschwerden bei Frauen usw. hilft, sich zu entspannen.

Tatsächlich kann dieses Öl sowohl von Männern als auch von Frauen verwendet werden, da es das Sinnlichkeitsgefühl verbessert.

Wie benutzt man – Sie können 3 Tropfen in das warme Bad geben oder in einer Lotion verdünnen und dann täglich auftragen, um ein positives Ergebnis zu erzielen

Einige andere ätherische Öle für erektile Dysfunktion umfassen:

  • Zedernholzöl
  • Patchouliöl
  • Orangenöl
  • Kardamomöl
  • Schwarzes Pfefferöl
  • Wacholderöl

Wie verwendet man ätherische Öle bei männlicher Impotenz?

Wenn es darum geht, Öl gegen erektile Dysfunktion zu verwenden, stellt sich auch eine wichtige Frage, wie man ätherische Öle zur männlichen Erregung verwendet, oder?

Sie sollten wissen, dass die Verwendung von Ölen Kernbereiche im Gehirn wie das Nervensystem und Limbinsäure beeinflusst. Die Wirkungen von Ölen zeigen ihre Wirkung, wenn die Moleküle entweder eingeatmet oder über die Haut absorbiert werden.

Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten, ätherisches Öl zu verwenden:

EinatmenWenn die Konzentration hoch ist, wird empfohlen, das Öl aus dem Behälter einzuatmen. Aromatherapie-Diffusoren werden im Allgemeinen verwendet, um solche ätherischen Öle einzuatmen. Die andere Möglichkeit, Öle einzuatmen, besteht darin, einen Wattebausch in die Nähe zu legen und dann die Inhalation zu dämpfen.

Topische benutztEinige Öle sollten aufgrund ihrer hohen Wirksamkeit nicht direkt auf die Haut aufgetragen werden. Dies liegt daran, dass solche Öle eine Mischung aus mehreren anderen Trägerölen wie Avocado, Aprikosenkernen oder Mandelöl sind.

Es gibt verschiedene Formen dieser Art der Anwendung wie Spot-Behandlung, Bad, Aromatherapie und Kompresse. Heutzutage sind solche ätherischen Öle für verschiedene Produkte wie Seifen, Shampoos und Lotionen erhältlich.

Wo ätherische Öle für erektile Dysfunktion anwenden?

Es ist offensichtlich, dass Sie vor dem Auftragen von ätherischem Öl bei erektiler Dysfunktion wissen sollten, wo Sie es anwenden müssen, oder?

Es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, Öle aufzutragen, und diese sind es auch:

  • Anwendung als Massage durch Verdünnen des Öls mit dem Träger
  • Machen Sie eine Kombination aus kaltem oder heißem Wasser mit Öl und tragen Sie es anschließend auf die Wirbelsäule, die Niere oder den unteren Rückenbereich auf
  • Verwenden Sie einen Diffusor, damit das Öl aufgetragen werden kann
  • Sprühen Sie einfach das Öl in das gesamte Bett und spüren Sie die aromatischen Vorteile

Was sind die Risikofaktoren bei der Verwendung von ätherischen Ölen für ED?

Sie können zwar ätherische Öle zur Verbesserung des männlichen Geschlechts verwenden, aber es kommt Ihnen irgendwann in den Sinn, ob bei der Verwendung dieser Öle ein Risiko besteht.

Es gibt keine vollständige Bestätigung des Vorteils, den Sie durchlaufen. Es werden jedoch mehrere Untersuchungen durchgeführt. Ein wichtiger Vorschlag, den ich Ihnen machen möchte, ist, niemals ätherische Öle oral einzunehmen, da sie giftig sein können.

Am besten wenden Sie sich an einen zertifizierten Aromatherapeuten, bevor Sie mit dem Prozess beginnen.

Die Öle sollten niemals direkt auf die Haut aufgetragen werden und vor dem Auftragen in die Luft diffundieren.

Wenn diese Öle richtig und sicher verwendet werden, ist es offensichtlich, dass Sie ein positives Ergebnis erzielen und Ihre ED geheilt wird.

Wie kann ich die erektile Dysfunktion auf natürliche Weise verbessern?

Nun, einige Männer leiden an ED und sie wollen einen besten und schnellsten Weg, um auf natürliche Weise loszuwerden. Einige Dinge, die ich Ihnen vorschlagen werde, sollten befolgt werden:

  • Überprüfen Sie zunächst, was Sie täglich essen. Eine schlechte Ernährung kann wirklich ein großes Problem für Ihr Sexualleben darstellen, und deshalb sollten Sie vorsichtig sein
  • Hören Sie auf, Alkohol zu trinken, oder trinken Sie nur in Maßen
  • Versuchen Sie, ein gesundes Gewicht zu halten
  • Behalten Sie Ihren Testosteronspiegel im Auge
  • Kenntnis von Bluthochdruck und Cholesterinspiegel
  • Trainieren Sie Ihren Körper regelmäßig und hängen Sie nicht nur von Kegeln ab

Alternativer Weg um Impotenz zu heilen

Die oben genannten Öle sind zwar gut um Impotenz oder ED zu heilen, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, sie loszuwerden. Ja, wenn Sie sich für ein Naturprodukt entscheiden, können Sie sich auch von sexuellen Problemen befreien, mit denen Sie konfrontiert sind.

Extenze Pille ist eine natürliche Ergänzung, die in Form einer Pille kommt, um das sexuelle Problem zu lindern.

Es hilft, das Erektionsniveau und eine vollständige Behandlung der erektilen Dysfunktion aufrechtzuerhalten. Dies ist einer der besten Wege, um ED zu heilen, ohne Öl für erektile Dysfunktion zu verwenden.

Fazit

Impotenz oder ED ist ein häufiges Problem, auf das viele Menschen stoßen. Dieses Problem nimmt von Tag zu Tag zu, daher sollte eine angemessene Behandlung befolgt werden, damit es keine Probleme in Ihrem Sexualleben verursacht.

Jeder mag jedoch die Mittel, die keine Nebenwirkungen haben.

Welches Öl für ED ich auch mit Ihnen in diesem Blog besprochen habe, zeigt deutlich, dass all diese Öle das Problem beseitigen, mit dem Sie konfrontiert sind.

Es wird auch eine alternative Lösung wie Extenze erwähnt, die die Verwendung von Ölen ein wenig erleichtert. Probieren Sie diese Öle aus und geben Sie Ihrem Liebesleben einen Schub, damit Sie für immer ein befriedigendes und glückliches Sexualleben führen können.

, , , , , , , , , , , , ,