13 Anzeichen eines niedrigen T-Spiegels in den 20ern und Möglichkeiten ihn zu steigern

Anzeichen eines niedrigen T-Spiegels in den 20ern

Testosteron ist ein männliches Hormon, das für alle wichtig ist, da es für die Steigerung von Muskeln, Energie, Stimmung und allgemeiner Lebensqualität verantwortlich ist.

Und Sie wissen, dass mit zunehmendem Alter der Testosteronspiegel von Männern abnimmt, oder?

Wenn Sie von einem niedrigen Testosteronspiegel hören, denken Sie offensichtlich an einen alten Mann oder einen Mann mittleren Alters, aber Sie denken nie an einen jungen Mann, der einen niedrigen Testosteronspiegel haben kann.

Junge Männer im Alter von 20 Jahren können auch unter einem niedrigen T-Wert leiden, und dies ist kein Scherz.

Die Studie zeigt, dass bei Männern der Testosteronspiegel im frühen Erwachsenenalter seinen Höhepunkt erreicht. Mit zunehmendem Alter nimmt ihr Niveau jedoch ab und jedes Jahr sinkt mindestens 1 Prozent.

So toady werden wir darüber diskutieren, was die Anzeichen für einen niedrigen Testosteronspiegel in den 20ern sind und wie man ihn steigern kann?

Was verursacht niedrige T bei jungen Männern?

Im Allgemeinen haben die Menschen eine Verwirrung darüber, warum Menschen in jungen Jahren wie in den 20ern oder 30ern mit einem niedrigen T-Wert konfrontiert sind. Sie sollten die Gründe für niedrige T kennen und sie sind:

  • Bluthochdruck
  • Illegale Drogen
  • Aufgrund des hohen Cholesterinspiegels
  • Aufgrund von Übergewicht
  • Nehmen Sie überschüssige Steroide ein
  • Trinken Sie übermäßig viel Alkohol

Wie kann man Testosteron auf natürliche Weise steigern?

Jeder weiß, dass aufgrund des niedrigen Testosteronspiegels bei Männern verschiedene Auswirkungen auftreten, wie z. B. geringes Samenvolumen, geringe Muskelmasse, Fettleibigkeit usw. Männer können ihren T-Spiegel jedoch auf verschiedene Weise auf natürliche Weise steigern. Einige Workouts zu einigen Änderungen des Lebensstils können wirklich helfen, das Problem des niedrigen T-Levels bei Männern zu lösen.

Wie testen Ärzte auf niedrige T?

Eine der besten Möglichkeiten, sich auf niedrige T zu testen, ist am Morgen. Wenn Sie 300 ng / dl haben, wird dies als Untergrenze des Normalwerts angesehen. Wenn Ihr Testosteron jedoch vollständig niedrig ist, kann er / sie den Test wiederholen oder einen anderen Test durchführen, der als freies Testosteron bekannt ist.

Diese Blutuntersuchung kann die Menge an freiem Testosteron anzeigen, die in Ihrem Blut zirkuliert. Sogar Sie können in diesem Test die Gesamtmenge an Hormon sehen, die in Ihrem Körper vorhanden ist. Es gibt einige Studien, die darauf hinweisen, dass die Messung von freiem Testosteron eine der Möglichkeiten zur Diagnose von Hypogonadismus ist.

Welches ist die beste Übung, um Testosteron zu erhöhen?

Im Allgemeinen ist zu sehen, dass dieser T-Wert mit 40 oder 30 Jahren abfällt. Nach dem 40. Lebensjahr können Männer einen Rückgang von etwa 2% pro Jahr verzeichnen. Aber wie es bei jungen Männern im Alter von 20 Jahren zu sehen ist, gibt es mehrere Übungen, die bei niedrigem T-Wert Abhilfe schaffen können. Sie sind:

  • Pullup
  • Liegestütze
  • Hocken
  • Reihe
  • Überkopfpresse
  • Kreuzheben

Warnzeichen für niedrigen Testosteronspiegel in den 20er Jahren

#1- Gewichtszunahme

Im Allgemeinen werden Männer übergewichtig, wenn der T-Wert abnimmt. Testosteron ist wichtig für den Fettstoffwechsel und Männer mit niedrigem T können leicht an Gewicht zunehmen. Darüber hinaus können Männer, die an niedrigem T leiden, auch Probleme beim Abnehmen oder beim Aufbau von Körpermuskeln haben.

#2 – Reduzierter Sexualtrieb

Testosteron ist sehr wichtig für den Sexualtrieb und wenn es niedrig ist, kann eine Person einen niedrigen Sexualtrieb erfahren. Es besteht sogar die Möglichkeit, dass die Person kein Interesse an Sex hat. Jetzt sollten Sie wissen, dass Testosteron für alles verantwortlich ist, was Ihnen Freude bereiten kann.

#3- Depression

Depressionen sind ein weiterer Faktor, der für niedrige T-Werte verantwortlich ist. Es wird gesagt, dass Männer, die an „Hypogonadismus“ leiden, eine höhere Wahrscheinlichkeit haben, in Depressionen zu verfallen. Wenn Sie sich also depressiv fühlen, stellen Sie sicher, dass Sie nicht unter einem niedrigen T-Wert leiden.

#4 – Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit ist ein Wort, das für Schlafprobleme verwendet wird. Menschen, die nachts Schlafstörungen haben, können auch unter einem niedrigen T-Wert leiden. Dies ist ein bekanntes Symptom, aber im Vergleich zu Männern mit hohem Spiegel treten solche Probleme im Schlaf nicht auf.

Ein guter Schlaf ist für alle sehr wichtig, da er dem Körper hilft, jede Aufgabe auf einfache Weise auszuführen. Wenn Sie also Probleme mit dem Schlaf haben, ist dies ein Zeichen für einen niedrigen Testosteronspiegel.

#5 – Niedrige Energie

Jungs mit reduziertem T-Level sind auch sehr schwach und sie haben nicht genug Energie, um irgendeine Aufgabe zu erledigen. Dadurch verlieren sie ihren Antrieb in der Mitte. Jungs, die immer ohne Grund auf dem Sofa liegen. Wenn Sie sich also nicht energisch fühlen, sollten Sie sich dessen bewusst sein, da dies ein Zeichen für einen verringerten Testosteronspiegel sein kann.

Nach einem anstrengenden Tag fühlen sich alle müde, aber Jungs mit niedrigem T fühlen, dass alles leer ist. Sie beschweren sich immer über Müdigkeit, dann denken sie daran.

#6 – Erektilen Dysfunktion

Viele Männer leiden an einer erektilen Dysfunktion, was bedeutet, dass Männer keine Erektion erreichen können, um ihren Partner zufrieden zu stellen. Tatsächlich passiert das im Körper vorhandene Stickoxid, um die Erektion auszulösen, aber um das erforderliche Testosteron auszulösen.

Wenn Sie wenig Testosteron haben, kann Ihnen nichts helfen, das Erektionsniveau zu erreichen. Sie können keine Erektionen erreichen oder manchmal tritt eine Erektion auf, aber nicht so fest, um Geschlechtsverkehr zu haben.

#7 – Reduzierter Muskel

Sie wissen vielleicht, dass Testosteron, wenn es in Ihrem Körper vorhanden ist, Ihnen helfen kann, Muskeln aufzubauen. Aber wenn es niedrig ist, können Männer keine Muskelmasse gewinnen. Wenn Testosteron unter den Normalwert fällt, bedeutet dies, dass Sie Muskelmasse verlieren.

#8 – Gefühl der Irritation

Viele Männer sind im Vergleich zu anderen schnell gereizt. Dies gefällt jedoch niemandem, aber diese Reizung kann auch auf einen niedrigen T-Wert zurückzuführen sein. Genau im Gegensatz dazu, wenn der T-Spiegel im Körper steigt, wird alles besser und alles geht gut. Möglicherweise liegt dies nur daran, dass die Männer, die hart trainiert werden, normalerweise ruhig bleiben.

#9 – Niedrige Konzentrationsleistung

Menschen leiden oft darunter, sich lange auf eine Sache zu konzentrieren. Dies kann auch im jungen Alter sein und diese schlechte Konzentration wird als Zeichen eines niedrigen T-Spiegels angesehen. Sogar mehrere Studien zeigen auch, dass Männer, die unter einem niedrigen T-Wert leiden, auch unter einer geringen Konzentrationskraft leiden. Dies kann durch übermäßige Masturbation geschehen.

#10- Haarausfall

Wenn Männer älter werden oder junge Männer in die Pubertät eintreten, werden verschiedene Veränderungen beobachtet, und unter anderem ist das Haarwachstum ein Faktor, der allmählich wächst, und dies alles ist auf den Testosteronspiegel zurückzuführen. Viele von ihnen deuten jedoch darauf hin, dass das Haarwachstum des Körpers aufgrund von Testosteron eine dauerhafte Veränderung darstellt.

Aber wenn ein Mann einen niedrigen T-Wert hat, verringert sich die Wachstumsgeschwindigkeit der Haare und die Dichte. Dies bedeutet auch, dass sich der Bart eines Mannes mit der Zeit ändert.

#11 – Geringe Spermienzahl

Eine niedrige Spermienzahl hängt auch mit dem Testosteronspiegel zusammen. Dies kann jedoch zu Hause nicht überprüft werden. Wenn jedoch die Spermienzahl niedrig ist, kann dies die Produktion unterbrechen und zu Unfruchtbarkeit führen. Besonders diejenigen Paare, die ein Baby haben möchten, sollten zuerst ihren T-Level überprüfen.

Dies alles sind einige der häufigsten Anzeichen für eine niedrige T in den 20er Jahren. Diese Zeichen gelten nicht nur für die 20er Jahre, sondern auch für jeden Mann. Egal in welchem Alter Sie sind, Sie sollten sie ordnungsgemäß überprüfen und nach Lösungen suchen, um sie zu verbessern.

#12 – Schlechtes Gedächtnis

Geringes Gedächtnis hängt mit den Männern zusammen, die älter werden, aber hier ist die Sache anders. Einige Anzeichen können sich an die alten Menschen erinnern, aber bei niedrigem Testosteronspiegel werden all diese Anzeichen im Frühstadium gesehen. Ein niedriges Gedächtnis ist ein weiteres Symptom für einen niedrigen Testosteronspiegel.

#13 – Reduzierte Knochendichte

Wir sprechen jedoch über Warnsignale für eine niedrige T in den 20er Jahren, aber die Symptome sind fast ähnlich wie bei Männern, die im Alter von 40 Jahren oder darüber leiden. Die Knochendichte nimmt mit sinkendem Testosteronspiegel ab. Aber diejenigen Männer, die ein erhöhtes oder normales Niveau haben, haben stärkere Knochen als Männer mit niedrigem T-Niveau.

So beheben Sie ein Problem mit niedrigem Testosteronspiegel

Um zu wissen, wie Sie Ihren niedrigen Testosteronspiegel steigern können, sollten Sie zuerst Ihren Arzt aufsuchen. Sie werden das Problem überprüfen und danach, wenn sie einen Abfall des Pegels als normal feststellen, nur wenige Tests durchführen, damit alles klar ist.

1- Testosteronersatztherapie

Die Behandlung hängt jedoch vollständig von der Diagnose ab. In der Tat können Sie Vorschläge für eine Testosteronersatztherapie erhalten. Dies kann vielen Männern helfen, ist aber nicht für Menschen mit Prostatakrebs und Brustkrebs geeignet.

Männer können danach mehrere Vorteile haben, wie z. B. erhöhte Energie, geringes Gewicht, Interesse an Sex, bessere Stimmung und erhöhte Muskelmasse. In Bezug auf diese Therapie gibt es jedoch viele Diskussionen, die besagen, dass eine Ersatztherapie zwar vorteilhaft ist, aber danach Risiken bergen kann.

2- Versuchen Sie, Gewicht zu verlieren

Wenn Sie übergewichtig sind, leiden Sie offensichtlich unter einem niedrigen T-Wert. Aber um das Niveau zu steigern, sollten Sie sich auf die Gewichtsreduzierung konzentrieren. Befolgen Sie die folgenden Schritte:

  • Zuerst müssen Sie aufhören zu viel zu essen, da dies den Testosteronspiegel stark beeinflussen kann
  • Essen Sie keine Kohlenhydrate, die auf Getreide, Brot usw. enthalten sind. Dies liegt daran, dass das Essen dieser Kohlenhydrate zu einer Erhöhung des Insulinspiegels führen kann und die Person somit an Gewicht zunehmen kann.
  • Vermeiden Sie zuckerhaltige Lebensmittel. Sie können es auf mehreren Getränken und sogar in Früchten finden und sie haben die Chance, Ihr Gewicht zu erhöhen.

3- Vermeiden Sie längeres Training

Workouts sind gut, um dich fit zu halten, aber über Workout kann wirklich einen großen Unterschied machen. Wenn Sie im Fitnessstudio arbeiten, kann sich Ihr Testosteronspiegel erhöhen, und auch das müssen Sie regelmäßig tun.

Aber ein zusätzliches Training kann Ihren Testosteronspiegel wirklich töten. Es wird gesagt, dass eine Arbeit von mehr als einer Stunde riskant sein kann, da der Cortisolspiegel zu steigen beginnt und daher der T-Spiegel abnimmt.

4- Essen Sie Fett

Wenn Sie Ihren Testosteronspiegel erhöhen möchten, müssen Sie sich auf Ihre Ernährung und den Fetttyp konzentrieren. Einige der besten Lebensmittel, die Ihnen helfen können, den Testosteronspiegel zu steigern, sind dunkle Pralinen, Weideeigelb, rotes Fleisch, Avocados, Käse, Kokosnüsse und Kokosöl, rohe Nüsse, Erdnussbutter usw.

Das Essen der richtigen Lebensmittel und die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebens können wirklich dazu beitragen, den Testosteronspiegel zu steigern, und wie bereits erwähnt, vermeiden Sie übermäßiges Essen.

5- Stress schrumpfen

Stress ist ein Feind, der zu einem niedrigen Testosteronspiegel führt, weil Stress das Hormon Cortisol freisetzt. Sie sollten sich immer auf die Dinge konzentrieren, die Ihnen helfen können, stressfrei zu leben. Einige der unten genannten Punkte können Ihnen helfen:

  • Machen Sie die richtige Übung
  • Gehen Sie mit Freunden oder Familienmitgliedern spazieren
  • Versuchen Sie, Musik zu hören, da dies Ihnen helfen kann, ruhig und stressfrei zu sein
  • Machen Sie einige Yoga-Übungen oder Meditationen

6- Holen Sie sich Vitamin D.

Vitamin D zu bekommen ist kein großes Problem, weil Sie es durch Sonnenlicht bekommen können. Dieser natürliche Testosteron-Booster hilft, den Testosteronspiegel zu steigern. Neben der Sonne tragen einige andere Dinge zu Vitamin D bei, nämlich Thunfisch, Lachs, Käse usw..

7- Holen Sie sich die richtige Ruhe

Durch unsachgemäßen Schlaf kann Ihr Level sinken. Warum also? Schlafen Sie nachts gut und erhöhen Sie Ihren Testosteronspiegel ohne Schwierigkeiten. Je nach Alter variiert der Schlaf von Person zu Person, aber Sie sollten mindestens 7-8 Stunden guten Schlaf nehmen, um fit und voller Energie zu sein.

8- Testosteronpillen

Viele Leute verlassen sich auf Testosteronpillen, anstatt alle oben genannten Methoden anzuwenden. Dies ist eine Option, bei der Jungs nichts anderes tun müssen, als Pillen rechtzeitig einzunehmen. Sie können mehrere Testosteron steigernde Pillen auf dem Markt wie Pro Testosterone bekommen.

Dies ist eine natürliche Ergänzung, die zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht und ein besseres Ergebnis verspricht. Es funktioniert effektiv, um den T-Level auf natürliche Weise ohne Schwierigkeiten zu steigern. Es erhöht die Muskelmasse und steigert gleichzeitig die Kraft, die sexuelle Ausdauer und die allgemeine Gesundheit.

Einpacken

Jetzt sind wir zu dem Schluss gekommen, dass ich hoffe, dass alles, was ich mit Ihnen besprochen habe, Ihnen hilft, Ihr T-Niveau zu steigern. Wenn bei Ihnen alle genannten Probleme auftreten, beurteilen Sie sich nicht selbst, sondern suchen zuerst Ihren Arzt auf.

Und versuchen Sie auch einige natürliche Wege, um Testosteron zu gewinnen, wenn Sie davon erfahren. Natürliche Wege können Ihnen wirklich helfen, das Level ohne Sorgen oder Beschwerden zu steigern.

, , , ,