Wie zu erhöhen Sperma Motilität durch Yoga

Como aumentar a motilidade do esperma por Yoga

Unfruchtbarkeit ist eines der häufigsten Probleme, die von vielen Menschen und vor allem von den Jugendlichen erlebt wird. Dieses Problem entstehen sowohl aus physischen als auch aus psychologischen Gründen. Generell haben Männer Angst vor ihrer Spermienzahl oder Spermienmotilität, denn wenn sie niedrig wird, kann sie wirklich eine schlechte Wirkung auf das Sexualleben haben. Sperma Motilität ist bekannt als einer der wesentlichen Bestandteil der Samenanalyse, die eine männliche Fruchtbarkeitsprüfung für männliche Unfruchtbarkeit ist.

Nun, wenn die Spermienzahl wird weniger als es mehrere Gründe dahinter wie Rauchen, Alkoholkonsum, Bewegungsmangel, Fettleibigkeit, Diabetes, schwache Blutzirkulation, hoher Blutdruck, Herzbeschwerden etc. Sie finden viele Frauen in der Tat mit Unfruchtbarkeit kämpfen Und sie gehen für Übungen, die ihnen helfen, die Fruchtbarkeit zu steigern und erhöhen die Chance, schwanger zu werden. Dadurch Yoga-Übungen können profitieren Sie wirklich, und es ist für Männer und Frauen. Männer praktizieren Yoga hilft, die Gesundheit der Fortpflanzungsorgane zu verbessern. Yoga ist sehr hilfreich, da es die männliche Fruchtbarkeit erhöhen und auch mehrere Krankheiten zu vermeiden, die mit Fortpflanzungsorganen verbunden ist. Außerdem kann man sagen, dass für eine bessere Gesundheit durch Yoga gehen Posen wird effektiver als teure Fruchtbarkeitsbehandlungen zu verbringen. Darüber hinaus hilft Yoga, sexuelles Verlangen natürlich zu steigern.

Wie Yoga hilft, gesunden Körper zu erhalten

Es gibt mehrere Recherchen in der ganzen Welt getan und haben vorgeschlagen, dass Yoga eine vorteilhafte Übung, die Verbesserung der Durchblutung in und um den Beckenbereich. Das hat Vorteile wie:

  • Verbessert die Beweglichkeit und Beweglichkeit der Spermien
  • Es wird die männliche sexuelle Hormonproduktion fördern
  • Verbessert die Qualität der Spermien
  • Verringert Angst und Stress und erhöht auch die allgemeine Gesundheit des Fortpflanzungssystems
  • Nützlich bei der Verringerung der Größe der Prostata, die Beseitigung der Prostata-Krankheiten vollständig

Nun Yoga-Posen können die Durchblutung der Fortpflanzungsorgane zusammen mit der Verbesserung der Spermien Volumen und Spermien Gesundheit zu erhöhen. Doch mehrere Yoga-Posen gibt es, die in jedem Bereich vorteilhaft sind, und es muss gut durchführen, so dass Sie, dass Sie benötigen. Eine wichtige Sache ist, dass, wenn Sie und Ihr Partner denkt, konzipieren dann hier werden Sie die besten Yoga-Posen, die sehr viel effektiv bei der Verbesserung Ihres Körpers und Fortpflanzungsorgane sind, erhöht sogar die Chance für schwanger für Ihren Partner.

Der Yoga-Effekt

Durch das Yoga, wird der ganze Körper durch viele Übungen, die speziell entwickelt, um die Fruchtbarkeit zu heilen. Versuchen Sie mehrere Posen verbessert endokrine System, das aus Drüsen, verantwortlich für die Produktion und Verbreitung von Hormonen im ganzen Körper ist. In der Tat sind diese Hormone auch für Männer und Frauen verantwortlich.

Wichtige Yoga-Posen

Halasana

Dies ist auch eine wichtige Yoga-Pose für die Erhöhung der Spermienmotilität. Diese Pose muss gerade auf dem Rücken liegen und dann strecken Sie Ihren Körper, indem sie die Hände auf der Seite in der Nähe des Körpers. Danach einatmen und beide Beine gerade anheben, bis er 90 Grad zur Taille erreicht und gleichzeitig den Kopf intakt hält. Heben Sie Ihre Taille als Pivots und strecken die Beine über Kopf und dann versuchen, den Boden mit den Füßen berühren. Halten Sie Ihre Knie gerade und auf der gleichen Position, solange Sie können und atmen Sie normal. Nun gehen Sie zurück auf die Grundposition, indem Sie die Beine zurück ganz langsam aber auch im Auge behalten, dass Ihre Handflächen und Kopf bleibt auf dem Boden und Knie in gerader Position. Wiederholen Sie diese Pose ein oder zwei Mal, um den Vorteil zu bekommen.

Agnisaar Kriya

Dies ist eine der wesentlichen Yoga-Posen, die vorteilhaft bei der Förderung der Spermienmotilität ist. Um diese Übung, müssen Sie zunächst stehen mit den Füßen auf Schulterbreite auseinander gehalten. Danach langsam legte die Hände auf die Knie und Ihr Bauch sollte locker sein. Ausatmen und halten Sie den Atem aus und ziehen Magen nach innen so viel Sie tun können. Danach lösen Sie den Bauch langsam und danach atmen und entspannen. Nun ist die Übung abgeschlossen und Sie sollten diese Pose für zwei vor drei Mal wiederholen. Eine Sache, zum sich zu erinnern, die, die Probleme in den peptischen Geschwüren, Herzkrankheit oder hohem Blutdruck haben, sollten sie vermeiden, diese Yogahaltung zu tun.

Ashwani Mudra

Praxis Yoga-Pose Ashwani Mudra, um für die Spermienmotilität profitieren. In dieser Pose, müssen Sie in Suhhasana oder padmasana mit geschlossenen Augen sitzen und halten geradeaus. Jetzt langsam ziehen Sie die unteren Bauchmuskeln und Anus auf und nach diesem entspannen, wiederholen Sie diese Yoga-Haltungen für mindestens hundert Mal durch Konzentration auf die Muskelkontraktion und Entspannung.

Dhanurasana

Dies ist auch eine effektive Yoga-Übung, die zur Erhöhung der Spermienzahl hilft. Sie müssen flach auf den Bauch legen und danach heben Sie die Beine hinter dem Kopf. Nun atmen Sie ein und heben Sie den unteren Teil des Körpers und der Brust vom Boden, so dass Ihr Magen nur den Boden berührt. Nun sanft kippen den Hals in Richtung Rücken mit geschlossenen Augen und Sie können eine Wirkung zwischen den Händen und Beinen haben. Halten Sie diese Position für einige Zeit und atmen Sie normal und danach gehen Sie zurück auf die gleiche Position. Wiederholen Sie diesen Vorgang für zusätzliche Vorteile.

Bhastrika Pranayam

In diesem Stellung, Müssen Sie padmasana oder sukhasana mit geschlossenen Augen sitzen und halten Sie Ihren Rücken gerade und Ihre Hände sollten auf den Knien mit gyan mudra platziert werden. Jetzt atmen Sie über beide Nasenlöcher mit voller Energie aus und danach atmen Sie ein. Auf diese Weise erweitern sich Ihre Lungen auf ihre volle Kapazität. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit dieses Prozesses langsam und sollte ein rhythmisches Muster beibehalten. Üben Sie diese Übung mindestens dreißig bis vierzig Mal, bis Sie sich müde fühlen.

Sethubandhasana

Unter mehreren Positionen, Sethubandhasana ist auch eine wichtige Pose für die Steigerung der Spermienzahl. In dieser Übung müssen Sie gerade auf dem Rücken liegen und danach beugen Sie die Beine an den Knien und halten die Fersen in der Nähe der Hüften. Jetzt halten Sie Ihre Knöchel mit den Händen und wenn dies schwer zu tun ist, dann halten Sie Ihre Hände in der Nähe von Hüften, Handflächen nach unten. Atmen Sie ein und heben Sie den Rücken und die Hüften sanft und dann entspannen und zur gleichen Zeit, halten Sie Ihre Fersen und Schultern auf dem Boden. Danach schließen Sie die Augen und nur auf die schmerzhafte Bereich der Wirbelsäule und halten Sie die Position so viel Sie können und atmen Sie normal. Endlich wieder die gleiche Position langsam zurück und üben diese Pose für zwei-bis dreimal am Tag.

Schlussfolgerung

Alle oben genannten sind sehr hilfreich bei der Förderung der Spermienmotilität und auch wichtig, um die Yoga-Posen richtig folgen. Diese Yoga-Haltungen ist sowohl für Männer und Frauen. In der Tat gibt es andere Möglichkeiten, um die Spermien zu erhöhen, aber effektiver ist die natürlichen Wege, die nicht jede Art von Schaden und funktioniert ausgezeichnet.

, , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *