Hausmittel Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

Hausmittel Zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

Erektile Dysfunktion ist auch als Impotenz bekannt, die die Unfähigkeit hat, eine Erektion zu erreichen, die für den Geschlechtsverkehr erforderlich ist. Diese Krankheit kann den Männern in jedem Stadium passieren, aber häufig im Alter von 50 gesehen. Obwohl Sie vielleicht nicht erkennen, aber es ist sehr häufiges Problem und in der Tat in einer Studie, hat es festgestellt, dass 50% der männlichen Bevölkerung Erfahrung Impotenz . Nun, wenn Sie an dieser Krankheit leiden, dann sind Sie nicht alleine in diesem Bereich.

Wenn die Menschen über die Krankheit erfahren, beurteilen sie sich sehr hart in ihrer Aufführung. Nun, dieses Problem scheint mehr, wenn sie nicht aufstehen, wenn Männer es wirklich wollen und daher mit dem Verlust von Würde, Misserfolg und Männlichkeit verglichen wird. Aber es gibt nichts, um über solche Bedingung zu kümmern oder nichts, um hart zu werden, wie Impotenz kann mit der richtigen Behandlung geheilt werden, ohne abhängig von anderen Medikamenten. Es gibt nichts zu befürchten, ob Sie unter ED leiden oder es vermeiden wollen, da mehrere Möglichkeiten wie natürliche Wege heutzutage zur Verfügung stehen, die Ihnen helfen können, es loszuwerden.

Ursachen der erektilen Dysfunktion

Es gibt mehrere Faktoren, die Sie dazu bringen können, erektile Dysfunktion zu verursachen. Das Auftreten der Erektion besteht aus Hormonen, Nerven, Gehirn, Blutgefäßen und Muskeln. Aber wenn irgendwelche Probleme in diesen Komponenten auftreten, dann die normale Funktion des Penis stoppt. Doch einige der ED-Ursachen sind:

  • Diabetes
  • Verwendung von Tabak
  • Leiden an Herzerkrankungen
  • Vergrößerte Prostata
  • Fettleibigkeit
  • Mehrfach Sklerose

Gemeinsame Behandlung für ED

Es gibt viele Behandlungen, die Männer folgen sollten und können erektile Dysfunktion heilen. Einige von ihnen gehören Gewicht zu verlieren, Vermeidung von Alkoholkonsum, Übung und aufhören zu rauchen. Auch gibt es andere Behandlungen, die Erektion induzieren Injektionen und Testosteron-Ersatz, aber sie haben Nebenwirkungen auch wie erhöhte Wasserlassen, Narbenbildung, Akne, Schmerzen in Penis oder Mund Reizung.

In der Tat gibt es nicht-medikamentöse Behandlungen für erektile Dysfunktion, die Penis-Implantate, Blutgefäß-Chirurgie und Penis-Vakuumpumpen umfasst. Pumpen werden nur verwendet, um Blut in den Penis vor dem Geschlechtsverkehr zu ziehen, aber das kann riskant sein, da es zu Quetschungen führen kann. Blutgefäßchirurgie sollte getan werden, wenn auslaufende Behälter verursachen ED. Penile Implantate werden chirurgisch in den Penis eingefügt, aber es enthält auch Risiken wie Infektionen. Aber verlassen alle diese Methoden, wenn Sie für natürliche Heilmittel zu heilen erektile Dysfunktion gehen, dann kann es wirklich helfen und ist eine der effektiven Behandlung.

Natürliche Hausmittel zur Heilung von ED

L-Arginine

L-Arginin ist eine Aminosäure, die natürlich im Körper vorhanden ist und es hilft, Stickoxid zu machen, das eine erfolgreiche Erektion unterstützt. Es entspannt die Blutgefäße, die eine Erektion bei Männern erleichtern. In einer Forschung wurde festgestellt, dass nach der Einnahme von 5 Gramm l-Arginin in einem Tag gezeigt hat Verbesserungen in der sexuellen Dysfunktion von 32 Prozent für diejenigen, die unter ED leiden. Darüber hinaus wurde eine weitere Studie durchgeführt, bei der l-Arginin mit Pyknogenol vermischt ist, Pflanzenprodukt aus Rindenbaum hat positive Ergebnisse gezeigt und etwa 80 Prozent haben nach zwei Monaten die Geschlechtsfähigkeit wiederhergestellt. Das gleiche gilt für drei Monate und 92 Prozent hatten die sexuelle Fähigkeit erholt.

DHEA

DHEA auch als Dehydroepiandrosteron genannt ist ein natürliches Hormon, das von Nebennieren produziert wird. Dies kann sowohl Testosteron und Östrogen im Körper und Wissenschaftler machen diese Ergänzung aus Soja und Wild Yam. In einer der Studie, die durchgeführt wurde, hat festgestellt, dass die Männer, die unter ED leiden, niedrige DHEA-Werte haben. Männer, die an der Forschung teilnahmen, erhielten 50 Gramm DHEA zur Hälfte von ihnen unter allen und die nächste Hälfte erhielt Placebo täglich für sechs Monate. Nach sechs Monaten zeigten die Ergebnisse, dass die Männer, die DHEA erhielten, wahrscheinlich im Vergleich zu anderen Gruppen eine Erektion erzielen konnten.

Bor

Sie können nicht wissen, über Bor viel ist es sehr nützlich bei der Heilung erektiler Dysfunktion. Das Nehmen dieses natürlichen Minerals passt den Stoffwechsel der Steroidhormone, hauptsächlich die Sexualhormone an. Dies hilft, die Libido zu erheben und besteht aus einigen Eigenschaften, die sowohl für Männer als auch für Frauen von Vorteil sind. Wenn es für Männer gilt, dann nehmen Bor kann Testosteron-Ebene zu steigern und kann zu seinem Höhepunkt führen. In der Tat Testosteron ist auch wichtig, weil viele ED-Patienten erleben diese Bedingung durch niedrige Testosteron.

Wassermelonensaft

Wassermelonensaft ist wirklich vorteilhaft mehr als es Durst und Hunger im Sommer zu befriedigen. Es kann viel für Männer tun, die unter ED leiden und Ihnen mit der Zufriedenheit der Schlafzimmer helfen können. Wassermelone besteht aus Citrullin, die eine Aminosäure ist, die in hohem Niveau ist und es verbessert den Blutfluss zum Penis. In einer Studie hat es festgestellt, dass diese Männer mit erektiler Dysfunktion nach der Einnahme von L-Citrullin-Supplementierung eine Verbesserung zeigten und sie waren wirklich zufrieden. Die Einnahme von natürlichen Wassermelonensaft ist sehr wichtig für die Heilung von Problemen wie ED.

Magnesium

Magnesium ist auch ein wichtiger Faktor für die Heilung von Impotenz und ist effektiver, wenn es mit Bor gemischt wird. Es ist hilfreich bei der Erhaltung der Herzgesundheit und Blutgefäße und auch wichtig bei der Behandlung von Herzerkrankungen. Es hilft auch, die Symptome, die mit Depressionen, Diabetes und Angst verbunden ist, zu beseitigen. Aus all diesen Gründen sollten Sie Magnesium nehmen und machen es zu einem Teil der “erektilen Dysfunktion” Routine.

Apple Cider Vinegar

Apfelessig Ist eine der besten natürlichen Behandlungen, die alle Zeit Favorit ist. Was auch immer Problem Sie Gesicht, ACV kann Ihnen helfen, in jeder Notwendigkeit und nicht ein einziges Problem gibt es, die ACV kann nicht heilen. Impotenz wird auch mit Apfelessig geheilt, da es sehr leicht und schnell geht. Es behandelt keine erektile Dysfunktion direkt, aber es heilt die Probleme, die zu ED wie hohem Cholesterin, Diabetes, Prostatitis etc. führen. Auch Berichte hat festgestellt, dass ACV auch den Testosteronspiegel steigern und dies kann auch die erektile Dysfunktion heilen. Darüber hinaus ACV hilft auch bei der Gewichtsabnahme so, wenn jemand den Verlust von extra Fett aus Körper dann kann es wirklich helfen, das zusätzliche Pfund aus dem Körper zu schmelzen.

Akupunktur

Es gibt viele positive Ergebnisse der Akupunktur zur Behandlung von ED. Dies ist eine der neuen Behandlung für die Behandlung von fast alles wie Depressionen, Rückenschmerzen und erektile Dysfunktion. In dieser Therapie werden feine Nadeln in verschiedene Körperteile gelegt, nur um Linderung von Stress und Schmerzen zu bekommen. In einer Studie hat es positive Ergebnisse bei der Verbesserung der Erektionsqualität und auch hilfreich bei der Wiederherstellung der sexuellen Aktivität in fast jedem Männer gezeigt.

Shares 0
, , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *