Alles, was Sie über das Dhat-Syndrom und seine Behandlung wissen müssen

Alles, was Sie über das Dhat-Syndrom und seine Behandlung wissen müssen

Kennen Sie das Dhat-Syndrom? Sind Sie jemals auf dieses Problem gestoßen und haben nach den besten Möglichkeiten gesucht, dieses Problem zu beseitigen?

Nun, in diesem Blog werden wir über das “Dhat-Syndrom” diskutieren, wie es auftritt, Gründe, Symptome und seine vollständige Behandlung, die Männern helfen würde, ein glückliches und besseres Sexualleben ohne Probleme zu führen.

Sie wissen vielleicht, dass die Samenproduktion bei Männern ein kontinuierlicher Prozess ist, nachdem der Junge die Pubertät erreicht hat. Dieser Samen enthält Spermien sowie Samenflüssigkeiten, die Spermien verhindern. Mindestens 2% des gesamten Samenvolumens besteht aus Spermien und das linke ist die Samenflüssigkeit.

Im Allgemeinen werden Spermien in Hoden produziert, und es bleibt so lange, bis männliche Ejakulate vorhanden sind. Die Flüssigkeit wird jedoch produziert, nachdem der Mann erregt wurde. Männchen haben jedoch das Problem des Samenausflusses, der durch den Urin geleitet wird. Dies ist ein häufiges Problem, an dem viele Männer leiden.

Semenax

Frage des Benutzers

Manchmal habe ich das Gefühl, dass ich vor oder nach dem Wasserlassen fettige Flüssigkeit durchlasse. Was sind die Ursachen dafür? Ich fühle mich sehr angespannt. Ich habe keine Ahnung vom Dhat-Syndrom. Gibt es eine Dhat-Krankheit in der medizinischen Wissenschaft? Die fettige Flüssigkeit während des Wasserlassens zu übergeben, ist schädlich? Wenn ja, wie sieht die Behandlung und Vorsorge aus? Beeinflusst es unsere psychische Gesundheit?

Über das “Dhat-Syndrom”

“Dhat-Syndrom” ist der Zustand, der im Allgemeinen auf dem indischen Subkontinent auftritt. Dieses Wort “Dhat” stammt aus der Sanskrit-Sprache namens Dhatu (Metall), die als die konzentrierteste, leistungsfähigste und vollkommenste Körpersubstanz bekannt ist. Die Erhaltung garantiert Langlebigkeit und Gesundheit.

In diesem Zustand wird über vage psychosomatische Symptome berichtet, die Schwäche, Schuld, Müdigkeit, sexuelle Funktionsstörung, Appetitlosigkeit, Angstzustände und auch Samenverlust während des Wasserlassens einschließen.

In der Tat ist der Fall, dass sogar Patienten glauben, dass sie an vorzeitiger Ejakulation oder Impotenz leiden, und auch wissen, dass Samen im Urin durchläuft.

Diese Erkrankung tritt hauptsächlich bei jungen Männern auf, aber auch bei Frauen wird ein solches Problem festgestellt, wenn übermäßiger vaginaler Ausfluss als „Vitalflüssigkeit“ gesehen und gemessen wird..

Allgemeine Dhat-Syndrom-Ursachen

Es gibt viele Ursachen, wenn es um das Dhat-Syndrom geht. Viele Leute wussten, dass Dhat aus Samen besteht, auf den Eiter, konzentrierter Urin, Zucker und eine Infektion folgen. Dies liegt an übermäßiger Masturbation oder an übermäßiger Beteiligung an sexuellen Aktivitäten und damit an Geschlechtskrankheiten, Überhitzung, Wurminfektionen, Harnwegsinfektionen, Verstopfung, schlechtem Schlaf oder sogar aufgrund genetischer Probleme.

Menschen, die an dieser Erkrankung leiden, wissen nicht, dass sie an einem solchen Problem leiden, oder wenn sie über das Problem Bescheid wissen, erzählen oder diskutieren sie es nicht. Sie erhalten normalerweise Informationen von ihren Freunden, Verwandten oder Kollegen.

Viele Männer haben schlechte Gewohnheiten, um das Vergnügen zu erhöhen, das Handübungen beinhaltet, und zwar wegen der Vergrößerung, Irritation oder Prostatadrüse.

Auch das Altern ist der Faktor, der die Drüsenvergrößerung verursacht und den Samenausfluss während des Urins erhöht. Sogar eine Stauung um die Prostatadrüse ist der häufigste Faktor, der unter dem Dhat-Syndrom leidet.

Dhat-Syndrom-Kategorien

Die Männer, die am Dhat-Syndrom leiden, leiden unter einer kritischen Situation. Das Dhat-Syndrom ist in zwei Teile unterteilt. Sie sind:

  • Dhat allein – Dieses Syndrom beinhaltet Samenverlust, Depression, Angstzustände, Hypochondrien usw.
  • Bei sexuellen Funktionsstörungen – vorzeitige Ejakulation (22-44%), erektile Dysfunktion (22-62%) sind die häufig miteinander verbundenen psychosexuellen Dysfunktionen, während Angstneurose (21-38%), depressive Neurose (40-42%) als angegeben werden einige der kritischen Zustände, die bei Patienten mit Dhat-Syndrom auftreten.

Symptome des Dhat-Syndroms

Möglicherweise kennen Sie die Symptome bereits, da einige von ihnen bereits in diesem Blog erwähnt wurden. Angst ist jedoch die Hauptursache für einen solchen Zustand, da Samenverlust zu Angstzuständen führen kann, wenn die Patienten feuchten Träumen ausgesetzt sind. Einige andere Symptome werden auch erlebt, was beinhaltet:

  • Appetitverlust
  • Mangel an Speicher
  • Müdigkeit
  • Schuldgefühl
  • Verlust an körperlicher Stärke
  • Lethargie

Dieses Syndrom tritt häufig bei Männern auf, später wurde es jedoch auch bei Frauen gefunden. Dieses Dhat-Syndrom ist jedoch nichts Neues.

Wenn Sie Tausende von Jahren zurückgehen, können Sie feststellen, dass dieses Problem auch in den ayurvedischen Texten vorlag. Dort wurde erwähnt, dass ein einzelner Tropfen Sperma den gesamten Körper betrifft.

Probleme im Zusammenhang mit dem Dhat-Syndrom

Es ist sehr wichtig, die Probleme zu kennen, die mit dem Dhat-Syndrom oder der Samenausscheidung im Urin zusammenhängen. Die Person, die an dieser Erkrankung leidet, kann sich beim Sex mit ihren Partnern als wenig peinlich fühlen. Sogar dieses Problem bleibt bestehen, wenn sie versuchen, ihre Partner über das Problem zu informieren.

Männer glauben, dass, nachdem sie die Tatsache des Scheiterns erzählt haben, ihr Partner an sexuellem Kontakt kein Interesse hat. Sogar die Situation wird schwieriger, wenn Sie Ihrem Arzt die Erkrankung mitteilen müssen, wenn Sie ungefähr 19 Jahre alt sind.

Dies ist die Situation, in der sich Patienten peinlich fühlen können, und sie sind der Meinung, dass niemand besonders in jungen Jahren unter solchen Problemen leiden sollte.

Natürliche Behandlung für Samenleckage im Urin

Wenn Sie ein Inder sind und über dieses Problem Bescheid wissen, wissen Sie vielleicht, dass Vaids und Hakims diese Krankheit heilen. Sie werden überall im Fernsehen, in Zeitungen, auf Plakaten an Wänden oder an Horten am Straßenrand besonders in nordindischen Städten beworben.

Patienten, die an einem Dhat-Syndrom leiden, besuchen eher Urologen, STD-Kliniken und Ärzte als Psychiater.

Die Behandlung beinhaltet jedoch verschiedene Dinge wie Sexualerziehung, Medikamente und Entspannungstherapie. In der Sexualerziehung werden Anatomie und Physiologie der Sexualorgane zusammen mit Samen, Masturbation usw. fokussiert.

In der Entspannungstherapie besteht die Methode aus der progressiven Muskelentspannungstechnik von Jacobson, die mit Biofeedback kombiniert werden kann.

Medikamente sind auch eine der Optionen, um die vorzeitige Samenentnahme beim Wasserlassen zu beseitigen. Zwar gibt es mehrere Medikamente, um die Krankheit zu heilen, aber ja, alle sind nicht sehr effektiv. Sie sollten sich jedoch für ein Semenax-Präparat entscheiden, das eine natürliche Möglichkeit ist, das Samenvolumen zu steigern.

Da das Problem mit dem Samen- und Spermavolumen zusammenhängt, sollten Sie das Supplement versuchen, das Ihre Erektion halten und das Samenvolumen erhöhen kann. Gleichzeitig kann Ihr Dhat-Syndrom auch geheilt werden.

Mit Hilfe von Semenax können Patienten ihren Orgasmus für eine größere und intensivere Ejakulation steigern. Dies ist eine Art von Entspannung, die Männer beim Sex empfinden können, und Männer können ihren Partner ohne Unterbrechung oder Probleme sexuell befriedigen.

Es steigert gleichzeitig die Männlichkeit und das Selbstvertrauen. Dies ist vollständig aus pflanzlichen Produkten hergestellt und insbesondere für Männer, die an niedrigem Samenvolumen, niedriger Orgasmuskraft oder niedriger Motilitätsrate leiden. Dieses Syndrom ist eine Art von Verlegenheit, die Männer fühlen, also sollte man es loswerden und ihr Liebesleben glücklich und stark machen.

Fazit

Das Dhat-Syndrom ist eine in Indien häufig vorkommende Erkrankung. Es ist im Allgemeinen der Verlust des Samens beim Wasserlassen, und dies kann auch zu mehreren anderen Krankheiten führen, wie zB PE, ED, Schwäche, Angstzuständen, Müdigkeit usw., die ich bereits oben erwähnt habe. Es gibt nichts zu befürchten, aber Prävention ist sehr wichtig.

Ich hoffe, dass alles, was ich in diesem Blog über das “Dhat-Syndrom” besprochen habe, Ihnen helfen wird, die Hauptursache dafür zu finden, und Sie werden sofort von der kritischen Situation geheilt.

Semenax
Alles, was Sie über das Dhat-Syndrom und seine Behandlung wissen müssen
0 Shares
, , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *